Grenzstein

Grenzstein der Gemarkung Herrenberg und Haslach, ohne Beschriftung. Rechteckige Grundform, gewölbter Kopf, befriedigend erhalten, Sandstein, 50cm hoch, 57cm breit, 30cm tief.

Erfassung Fotomaterial
Herbert Lohrer Herbert Lohrer

Grenzstein

Grenzstein, ohne Beschriftung. Rechteckige Grundform, flacher Kopf, gut erhalten, Sandstein, 120cm hoch, 40cm breit, 45cm tief; Bedeutung unklar, da er auf keiner Gemarkungsgrenze steht.

Erfassung Fotomaterial
Herbert Lohrer Herbert Lohrer

Grenzstein

Grenzstein der Gemarkung Unterjettingen und Haslach (zugleich Gemeindegrenze Herrenberg und Jettingen), mit Inschrift, z.T. unlesbar. Rechteckige Grundform, gewölbter Kopf, befriedigend erhalten, Sandstein, 50cm hoch, 57cm breit, 30cm tief.

Inschrift

Markung

Erfassung Fotomaterial
Herbert Lohrer Herbert Lohrer

Grenzstein

Grenzstein der Gemarkung Unterjettingen und Haslach (zugleich Gemeindegrenze Herrenberg und Jettingen), mit Symbol (Kelch) und abgewinkelter Krinne. Rechteckige Grundform, flacher Kopf, befriedigend erhalten, Sandstein, 35cm hoch, 23cm breit, 21cm tief.

Erfassung Fotomaterial
Herbert Lohrer Herbert Lohrer

Gedenkstein

Gedenkstein für Willi und Ilse Lohrer (Bauern) aus Haslach aus dem Jahr 1988. Sandstein mit Metallplatte mit Inschrift, florale Verzierungen, Symbol (Kelch). Rechteckige Grundform, spitzer Kopf, gut erhalten, 130cm hoch, 50cm breit und 16cm tief. Zusätzlich stehen dort zwei weitere Sandsteinstelen.

Inschrift

Zum Gedenken an / Willi und Ilse Lohrer geb. Reichert / 1919-1988 / Er, seinem Blut folgend, / war trotz Kriegsverletzung / Bauer mit Leib und Seele. / Sie, die Ihm sechs Kinder gebar, / und seinen Arm ersetzte, / ihr war nichts zu schwer. / Möge ein Jeder, / der Ihre Böden bestellt, in Ihrem Sinne handeln. / Ehre Ihrem Wirken.

Erfassung Fotomaterial
Herbert Lohrer Herbert Lohrer

Grenzstein

Grenzstein der Gemarkung Herrenberg und Haslach, von 1746. Standort und Gestalt nicht näher beschrieben, wohl aus Sandstein mit Symbolen (Patriarchenherz für Haslach und Kelch für Herrenberg.

Sühnekreuz

Sühnekreuz „Tatzenkreuz“, ca. 15. Jahrhundert, Stubensandstein, mangelhaft erhalten, flacher Kopf, 55cm hoch, 84cm breit und 13cm tief.

Erfassung Fotomaterial
Herbert Lohrer Herbert Lohrer

Brunnen

Brunnen von 1868, bestehend aus Brunnenstock, Wasserlauf und rechteckigem Brunnentrog mit Wappen, Datierung und Verzierungen im Renaissancestil, keine weiteren näheren Angaben.

Erfassung Fotomaterial
Dr. Berthold Biegert Dr. Berthold Biegert

Brunnen

Brunnen aus dem späten 19. Jahrhundert, bestehend aus Brunnenstock, Wasserlauf und Brunnentrog aus Gusseisen mit Verzierungen, keine weiteren näheren Angaben.

Erfassung Fotomaterial
Dr. Berthold Biegert Dr. Berthold Biegert